Deutsch Englisch   
 

Rehabilitationswissenschaft

Die Abteilung Rehabilitationswissenschaft widmet sich dem Forschungsprogramm „Arbeit, Gesundheit und Rehabilitation“. Das Forschungsprogramm befasst sich mit dem Einfluss arbeitsorganisatorischer, persönlicher und sozialer Faktoren auf die Gesundheit und nimmt dabei gleichermaßen präventive und rehabilitative Fragestellungen in den Blick. Bisherige Untersuchungen befassten sich beispielsweise mit persönlichen und organisationalen Ressourcen wie der Work-Life-Balance, dem Sozialkapital oder dem Work-Engagement. Ein Ziel des Forschungsprogramms ist es, gesundheitsfördernde Schutzfaktoren und Strategien zu erkennen, die die Erwerbsfähigkeit der Beschäftigten langfristig erhalten helfen oder wiederherstellen.

Daneben werden im Rahmen von organisationsvergleichenden Analysen Unterschiede und Gemeinsamkeiten erfasst und Zusammenhänge mit gesundheitsrelevanten Outcomes aufgezeigt. Individuelle und organisationale Interventionen, die auf die Gesundheit, Erwerbsfähigkeit und Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben der Beschäftigten zielen, werden mittels qualitativer und quantitativer Methoden evaluiert. Mitarbeiter der Abteilung unterstützen und beraten bei der Analyse bereits bestehender Daten.

Abteilung Rehabilitationswissenschaft

Prof. Holger Pfaff (Abteilungsleitung)

0221-478-97100

holger.pfaff@uk-koeln.de

Kira Hower (Stellv. Abteilungsleitung)

0221-478-97141

kira.hower@uk-koeln.de

Dr. Birthe Lehmann

0221-478-97157

birthe.lehmann@uk-koeln.de

Lara Lindert

0221-478-97166

lara.lindert@uk-koeln.de

Silke Ohlmeier

0221-478-97146

silke.ohlmeier@uk-koeln.de

Nicolas Schippel

0221-478-97104

nicolas.schippel@uk-koeln.de

Sabrina Zeike

0221-478-97143

sabrina.zeike@uk-koeln.de