Deutsch Englisch   
 

Analyse geriatrischer Versorgungsstrukturen in Baden-Württemberg

Wissenschaftliche Projektleitung

Dr. Ingrid Schubert, PMV-forschungsgruppe
Prof. Dr. Holger Pfaff

Operative Projektleitung des IMVR-Arbeitspakets

Dr. Ute Karbach

Projektdurchführung des IMVR-Arbeitspakets

Melanie Zirves

Kooperationspartner

Prof. Dr. Wilhelm Niebling, Leiter des Lehrbereichs Allgemeinmedizin, Universitätsklinikum Freiburg
AOK Baden-Württemberg

Förderer

Ministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Senioren Baden-Württemberg

Projektzeitraum

09/2017 - 07/2018

Projektbeschreibung

Im Fokus der Analyse steht die rehabilitative Versorgungssituation geriatrischer Patienten. Hintergrund ist das Bemühen, den Grundsatz „Rehabilitation vor Pflege“ in der Versorgung älterer und hier insbesondere geriatrisch erkrankter Menschen flächendeckend umzusetzen. Eine zentrale Voraussetzung hierfür ist, dass geriatrische Patienten und ihr Rehabilitationspotential erkannt werden und den Patienten eine entsprechende rehabilitative Behandlung angeboten werden kann. Ziel des Forschungsvorhabens ist die Generierung von quantitativen / qualitativen Daten und Erkenntnissen über die Realisierung rehabilitativer Potenziale geriatrischer Patienten/Patientinnen im Rahmen der bestehenden geriatrischen Versorgungsstrukturen.

Diese Erkenntnisse sollen einen Beitrag zur Weiterentwicklung des Geriatriekonzeptes in Baden-Württemberg in Form von Empfehlungen leisten.